Gänseblümchen – klein, aber fein!

Es war still hier auf dem Blog. Ungewöhnlich still…

Aber jetzt bin ich wieder da und freu mich mit Euch auf neue kleine und große Glückblicke. Ich bin gespannt, worüber ich stolpern und schreiben werde, manchmal bin ich genauso überrascht wie Ihr. ;o)

Nun aber zum Thema. 😉
Wenn man im Moment nach draußen geht, ist der Frühling überall: Man spürt ihn, man riecht ihn, man hört ihn und man fühlt ihn.

So viele bunte Blumen: Tulpen, Hyazinthen, der erste Flieder blüht, Pusteblumen stehen zum Spaß haben bereit und am meisten freue mich immer über die Gänseblümchen.
Diese Blume wächst irgendwie überall, ist klein und unscheinbar, nichts besonderes und wird drum oft übersehen.

Dabei mag ich Gänseblümchen furchtbar gerne, vielleicht auch gerade deshalb?

Dieses habe ich Euch mitgebracht:

Schaut es Euch mal genau an… ist das nicht wundervoll? Das strahlende Gelb in der Mitte, die vielen, unendlich zarten Blütenblätter. Am besten gefallen mir die rosa Spitzen. Als ob jedes einzelne Blütenblatt in ein Glas mit ganz dünner Wasserfarbe getaucht worden ist.

Habt ihr nicht früher auch mit dem Daumennagel Löcher in den Stängel gebohrt um die Blüten ineinander zu stecken um lange Ketten und schmuckvolle Kränze zu zaubern?

Dieser kleine Spruch steht in einem Büchlein, das ich zum Geburtstag bekommen habe und ich finde ihn so wahr.

Wann habt ihr zum letzten mal einen kleines Gänseblümchen geschenkt bekommen oder noch besser, selbst eines gepflückt und es jemandem mitgebracht?
Kinder tun das ständig und für ihr Leben gern. Dann grinsen sie über beide Ohren, wenn der andere sich darüber freut.

Probiert es doch auch mal wieder.
Ist sogar kostengünstig, regional, saisonal und plastikfrei. ;o)
Mit echter Mini-Glückblick-Garantie!

1 thought on “Gänseblümchen – klein, aber fein!

  1. Das erinnert mich an einen alten Spruch wenn du über eine Wiese gehst und zehn Gänseblümchen unter einen Fuß passen ist der Frühling definitiv da und der Sommer nicht mehr weit 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.