Nutzen gering, Glücksfaktor riesig!

Ich habe ein wunderschönes Gedicht gesehen… auf einer alten Schreibmaschine getippt.

Und da war sie. Die Vorstellung selbst auf so einem Metallkasten kreative Wortspielereinen zu Papier zu bringen.
Ich LIEBE das Schreiben, ob für mich ganz alleine, in Briefform oder hier für Euch.
Das einzige, was dazu gar nicht passt, ist meine superkrakelige und ungleichmäßige Handschrift. Ich hätte deswegen wohl doch eher Ärztin werden sollen ;o).

Aber so eine nostalgische Schreibhilfe… da sieht alles gleich ganz edel und besonders aus.

Es kann ja nix schaden, mal auf eBay Kleinanzeigen zu stöbern, gell?

Und da war sie, gleich unter den ersten drei Anzeigen:

Was für ein Glücksgriff!! Meine Lieblingsfarbe, super günstig und dann noch direkt bei uns im Dorf.
Als ich dann gesehen habe, wie sie heißt, war es um mich geschehen! 🥰
Das konnte doch kein Zufall sein?

Die nette Dame angeschrieben und schon ein paar Stunden später den neuen Schatz nach Hause geschleppt. (Wirklich geschleppt, die Damen damals, mit ihren portablen Reiseschreibmaschinen tun mir heute noch leid).

Nun steht sie hier bei uns und beglückt nicht nur mich, sondern alle Kinder hier im Haus.
Dabei fiel mir die Erinnerung ein, dass auch wir früher eine alte Schreibmaschine besessen haben. Wenn man versucht hat alle Tasten gleichzeitig zu drücken blieben die kleinen Metallärmchen verwirrt und ineinander verschlungen hängen. Und das Geräusch der Tasten und vor allem das „BING“ am Ende jeder Zeile sind heute noch Musik in meinen Ohren.

Eigentlich bin ich kein Spontankäufer mehr, schon gar keiner für Stehrumchen.
Aber dieses Ding war jeden Cent wert, damit hab ich mir eine große Portion Glück gekauft.

Was habt ihr daheim rumstehen, was Euch jedes mal freut, wenn Ihr es anschaut?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.