Perfekte Laugenknoten

Diese Pandemie hat uns viel genommen. Jeder von uns weiß selbst, was ihm im Moment am meisten fehlt.
Aber sie hat uns auch etwas geschenkt: Zeit.
Und zwar jede Menge davon.
Was wir uns sonst immer von Herzen gewünscht haben, ist nun plötzlich im Überfluss da.

Es ist schon herausfordernd, diese geschenkten Stunden auch sinnvoll zu nutzen. Wobei ich nicht sagen möchte, dass wir immer produktiv sein sollen, im Gegenteil. Wir dürfen rumbummeln, in Bücher eintauchen, die Seele baumeln lassen und das Hirn ausschalten und stundenlang Serien schauen… aber warum nicht auch mal wieder mehr in der Küche ausprobieren?
Während des ersten Lockdowns haben wir gebacken wie die Weltmeister: Kuchen, Cookies, Zimtschnecken,…
Das können wir dieses mal nicht wieder so machen, sonst gehen wir irgendwann selbst auf wie Hefegebäck. ;o)

Deswegen versuche ich mich gerade mehr an salzigen Dingen: Pizzateige, Brote, Brötchen, neuen Kochrezepten…

Und dabei ist das hier „passiert“:

Das Nesthäkchen hatte sich Bagel gewünscht. Also auf ins Internet und ein Rezept gesucht, dabei bin ich bei „Mix Dich Glücklich“ auf Laugenbagel gestoßen. Warum also nicht?

Allerdings haben wir während des Backens gemerkt, dass wir keine 8 Schnapsgläser unser eigen nennen (diese sorgen für ein schönes Loch in der Mitte des Bagels).
Da haben wir, total verrückt, einfach die Form geändert und haben Laugenknoten geformt. Sind wir nicht mutig??

Was soll ich sagen?? Diese Laugenknoten waren der absolute Hammer!! Sie haben definitiv optisch überzeugt, aber geschmacklich waren sie noch viel besser. Deswegen möchte ich Euch das einfache Rezept auch nicht vorenthalten.

Rezept Laugenbagel (oder Knoten)

Natürlich könnt Ihr das ganze auch ohne Thermomix zubereiten, einfach den Hefeteig in einer Schüssel zusammenrühren. Ich habe sie hinterher mit Sesam statt mit grobem Salz bestreut, war auch sehr köstlich.

Natron für die Lauge bekommt ihr in jedem großen Lebensmittelladen oder auch in der Drogerie (Kaisernatron).

Traut Euch dran, es war wirklich so simpel und trotzdem was „Besonderes“.
Sie durften sogar in unseren „BEST-OF-Rezepte-Ornder“ einziehen. 👍🏻

Bon Appetit.
👩🏻‍🍳

P.S. Generell kann ich Euch die Seite „Mix-Dich-Glücklich“ von Amelie sehr ans Herz legen. Sie hat superleckere Rezepte, mit einfachen Zutaten und immer eine vegetarische und vegane Variante des Rezepts dabei. Perfekt für unsere Familie!
Vielen Dank liebe Amelie. 😉

2 thoughts on “Perfekte Laugenknoten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.